HNO-Zentrum Alstertal > Praxis > Philosophie

Philosophie unseres HNO-Zentrums

Seit der Gründung der Praxis am 1. August 1993 durch Frau Dr. Sirpa Becker steht im HNO-Zentrum Alstertal der Patient im Mittelpunkt: Beratung, Diagnostik und Therapie zum Wohle Ihrer Gesundheit genießen höchste Priorität. Dafür bilden wir uns ständig weiter und rüsten unsere Gemeinschaftspraxis mit den modernsten Geräten aus. So setzen und halten wir höchste medizinische Maßstäbe.

Spezialisiert auf Hals-, Nasen-, Ohren-Leiden

Wir kümmern uns nicht nur um allergische Erkrankungen und die Behandlung von HNO-Patienten, auch die Versorgung von Unfallpatienten, sowie arbeitsmedizinische und fachspezifische Vorsorgeuntersuchungen stehen in unserer Praxis im Vordergrund.

Dank zahlreicher Weiterbildungsmaßnahmen führen wir folgende von der Ärztekammer anerkannte Zusatzbezeichnungen:

  • Allergologie
  • Chirotherapie
  • Plastische Operationen
  • Spezielle HNO-Chirurgie

Im Bereich der Diagnostik und Therapie von Schlaf- und Atemstörungen führen wir ambulante kardiorespiratorische Polysomnographien durch.

Damit Sie gesund bleiben, ist für uns Beratung und Vorsorge genauso wichtig wie die Therapie. Und falls doch ein chirurgischer Eingriff nötig sein sollte, haben wir die kassenärztliche Genehmigung dazu, viele Operationen bei uns in der Praxis selbst ambulant durchzuführen.

Fachübergreifende Zusammenarbeit

Als Ihr HNO-Spezialist in Hamburg wollen wir Ihnen die bestmögliche Behandlung garantieren. Deshalb pflegen wir intensiven Kontakt zu anderen Disziplinen und Fachkollegen und können somit auch bei überlappenden Erkrankungen eine komplette ambulante medizinische Versorgung ermöglichen, die u.a. folgende Bereiche mit einschließt:

  • Augenheilkunde
  • Innere Medizin
  • Nuklearmediziner
  • Kinderheilkunde
  • Logopädie
  • Neurologie
  • Orthopädie
  • Zahnarzt
  • Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • Radiologie

Gemeinschaftspraxis und Lehrpraxis

In den vergangenen Jahren ist unsere Praxis ständig gewachsen. Schon drei Jahre nach der Gründung kam Herr Dr. med. Frank Becker mit dazu, seitdem arbeiten wir als Gemeinschaftspraxis. Im Januar 2011 trat Herr Priv.-Doz. Dr. med. Jan Weise die Nachfolge von Dr. Wetzel an und verstärkte das Praxisteam.

Wir sind weiterbildungsermächtigt und können Assistenzärzte anteilig für Ihre Facharzt-Weiterbildung in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde bis zur Facharztprüfung und zu Allergologen aus- und weiterbilden. Herr Privatdozent Dr. Jan Weise ist zudem Lehrbeauftragter an der Universität Kiel, hält regelmäßig Vorlesungen und lehrt Medizinstudenten im Fachgebiet der HNO.

Seit Dezember 2011 bilden wir auch Medizinstudenten in unserer Praxis aus und dürfen uns Lehrpraxis nennen.

Aktuelles

Grippe-Impfung - jetzt!

01.09.2017

Wir halten ab sofort die Grippe-Impfung für Sie bereit, nutzen Sie jetzt die Gelegenheit zur Impfung! ------Lesen Sie mehr